Das Tomatengewächshaus ist fertig…!

Der Zimmermann meines Vertrauens hatte gerade etwas „Luft“ und so ist in der vergangenen Woche schneller als erwartet das Tomatengewächshaus fertig geworden !

Trotz solider „Zimmermannausführung“ (zum Glück kein „Architektenhaus“…!) ist es preiswerter geworden als fertig bzw. als Bausatz käufliche „Anlehngewächshäuser“ und wird uns bestimmt viele Jahre nicht nur Freude, sondern hoffentlich auch reiche Ernten bescheren.

In den rechten, nicht ganz so gut besonnten Teil sollen Gurken ihren Platz finden, links die Tomaten. Bei 2,50 Meter Höhe haben nun alle Platz, das zu machen, was sie bisher nicht konnten, nämlich auch ordentlich in die Höhe wachsen und sich nicht gegenseitig durch „Kreuz- und Querwuchs“ verschatten und behindern.

In den nächsten Tagen werde ich noch eine dreiteilige, auf die Öffnungsmaße konfektionierte einhängbare Folie bestellen, die dann im Frühjahr zusätzlich für Schutz der dann gerade „ausgewilderten“ Zöglinge sorgen wird.

Mit dem „Einsatz“ des Zimmermanns ist auch eine andere, immerhin 16 Jahre alte Baustelle beendet : Bei dem Umbau unseres Hauses in 1998 hat ein völlig unfähiger Zimmermann beim Einbau einer Gaube zahlreiche Luftundichtigkeiten  hinterlassen, die in unserem „Essflur“ bei Wind für Temperaturen nahe über dem Gerfrierpunkt in der dort befindlichen abgehängten Decke sorgten : Mit dem damals auf dem Wege eines Vergleichs einbehaltenen Geld hat nun „der gute Zimmermann“ im Gaubenbereich das Dach abgedeckt und von aussen alles windicht hergerichtet.

Nach erster Einschätzung ist nun „alles gut“ : trotz des Windes an diesem Wochenende zeigt die Wärmebildkamera, dass die Decke warm bleibt !

Der Winter kann kommen !

CIMG9796 (1024x768)

das neue Tomatengewächshaus, angebaut an das Haus des Nachbarn…

CIMG9802 (768x1024)

„Zimmermannsdetails….“

Flurdecke

„Essflurdecke“, endlich warm…! (vorher war die Decke blau !) Die kalte Wandecke ist dem Alter des Hauses geschuldet, lässt sich nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand „heilen“


Sandy

Sandy : „endlich zieht`s nicht mehr…!“

Ein Gedanke zu „Das Tomatengewächshaus ist fertig…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.